Elsava News KW48/19

Rückblick
Elsava Elsenfeld – SV Germ. Dettingen 1:5
Für das letzte Heimspiel in diesem Jahr hatten wir uns viel vorgenommen. Auch hatten wir aus dem Hinspiel noch eine Rechnung mit dem Gast offen. Leider konnten wir diese Erwartungen nicht erfüllen. Über die ganzen 90 Minuten waren die Gäste aus Dettingen die bessere Mannschaft. Bereits in der 11. Minuten erzielte der Gast die 0:1 Führung und baute diese bis zur Halbzeit auf 0:3 aus. Nach der Halbzeit versuchten wir noch ins Spiel zu finden, leisteten uns aber immer wieder individuelle Fehler. Aus einem dieser Fehler resultierte dann das 0:4 und somit war das Spiel entschieden. Die zwischenzeitliche Anschlusstreffer durch Tizian Schuck brachte nicht mehr die Wende. Dettingen spielte noch einen Konter sauber zu Ende, sodass es zum Endstand 1:5 kam. Auch in dieser Deutlichkeit ist der Sieg des Gastes verdient.
Tor: Tizian Schuck

Elsava Elsenfeld II – SV Germ. Dettingen II 3:5
Eine ordentliche Mannschaftsleistung reichte an diesem Sonntag nicht aus um etwas Zählbares in Elsenfeld zu behalten. Nach frühem Rückstand erspielten wir uns zahlreiche Torchancen, wovon wir nur eine zum Ausgleich nutzen konnten. Leider währte dieser nicht lange und wir mussten mit Rückstand in die Pause. Mit dem Wiederanpfiff schlugen die Gäste erneut eiskalt zu, doch auch wir konnten diesen Rückschlag postwendend mit dem 2:3 durch einen Foulelfmeter von Fabian Oberle beantworten. Danach entwickelte sich ein offenes Spiel, in welchem unsere Gäste sich entschlossener im Abschluss zeigten und so auf 2:5 davon ziehen konnten. Wir steckten jedoch nicht auf, trafen durch Noma Adams kurz vor Ende zum 3:5 und verschossen in der Nachspielzeit einen weiteren Elfmeter.
Tore: 1:1 Adams (39.); 2:3 Oberle F. (48.); 3:5 Adams (88.)

Vorschau
Sonntag, 01.12.2019
12.00 Uhr TV Wasserlos II – Elsava Elsenfeld II
14.00 Uhr VFL Krombach – Elsava Elsenfeld

Ausschusssitzung
Die nächste Ausschusssitzung findet am Montag, den 02.12.2019 um 20.00 Uhr im Sportheim statt. Um vollständiges Erscheinen wird gebeten.