Elsava News KW18/19

Ergebnisse
Elsava Elsenfeld – VfR Großostheim 1:1
Auch in diesem Spiel konnten wir nicht an bereits gezeigte Leistungen in dieser Saison anknüpfen. Zur Halbzeit stand es leistungsgerecht 0:0, wobei es auf beiden Seiten Einschussmöglichkeiten gab. Nach Wiederanpfiff startete der Gast besser ins Spiel und konnte nach einem verwandelten Strafstoß in der 48. Minuten in Führung gehen. In der Folge hatte Großostheim noch zwei Möglichkeiten das Spiel für sich zu entscheiden. In der 73. Minute konnten wir durch Felix Mütterlein den Ausgleich erzielen, so dass das Spiel schlussendlich mit einem gerechten Unentschieden endete.

Elsava Elsenfeld II – Türk FV Erlenbach 6:1
Wir waren im Derby von Beginn an hell wach und konnten so das Ergebnis nach 20 Minuten schon auf 3:0 stellen. Diesen Vorsprung konnten wir jeweils kurz vor und nach der Pause um ein weiteres Tor erhöhen. Damit war die Entscheidung im Spiel gefallen und wir konnten einen verdienten Sieg einfahren.
Torschützen: 3x Angelo Langer, 2x Noma Adams, Jordy Ngongo

Vorschau
Sonntag 05.05.2019
15.00 Uhr VfL Mönchberg – Elsava Elsenfeld II
15.00 Uhr SV Richelbach – Elsava Elsenfeld

U19
SG Elsava – SV Grosswallstadt 9:1 (2:1)
Wir hatten einen guten Start erwischt und konnten in der 6. Minute durch Omar Adan Abdi mit 1:0 in Führung gehen. Danach fand aber der Gegner besser in die Partie und wir mussten dagegen halten. Die Abwehr um Torwart Paul Reichold und Leon Roth in der zentralen Dreierkette hielt stand. Durch einen Fehler im gegnerischen Strafraum konnte Luca Roth auf 2:0 erhöhen. Wir hatte aber immer noch keinen richtigen Zugriff im Mittelfeld und ließen den Gegner gewähren. Bei einem 20-Meter-Freistoß in zentraler Lage haben wir tief und fest geschlafen und beim Stellen der Mauer wurde schnell ausgeführt und direkt das Tor (31.) erzielt. Bis zur Halbzeitpause hat unser Spiel nicht so richtig stattgefunden und wir haben um den Ausgleich gebettelt. Dieses änderte sich nach der angemessenen Ansprache von mir und wir konnten das 3:1 (54.) durch Omar erzielen. Damit war der Widerstand des Gegners gebrochen und konnte weitere Tore erzielen. 4:1 (57.) Omar, 4x Luca (60.), (70.), (85.), (86.), und einen sehenswerten Treffer von Nicklas Fuchs (89.) vom 16er-Eck über den Torwart in die lange Ecke geschnibbelt. Fazit: Bei einem starken Gegner hätten wir heute mit Sicherheit viel mehr Probleme bekommen, als dieses Ergebnis zum Schluss aussagt.

Ausschusssitzung
Die nächste Ausschusssitzung findet am Mittwoch, den 15.05.2019 im Sportheim statt. 19.00 Uhr Vorstandsitzung, 20.00 Uhr Ausschusssitzung. Um vollständiges Erscheinen wird gebeten.