Elsava News KW17/19

Ergebnisse
SV Bavaria Wiesen – Elsava Elsenfeld 1:1
Nach einer super Vorbereitung auf der linken Außenposition durch Leo Kaiser konnte Lukas Retsch in der 38. Minute den Führungstreffer erzielen, sodass es dann mit einer knappen Führung in die Halbzeit ging. Nach Wiederanpfiff drückte der Gastgeber auf den Ausgleichstreffer und hatte in der Folge einige sehr gute Möglichkeiten, die ungenutzt blieben. Leider blieben auch unsere wenigen Entlastungsangriffe ungenutzt. Mit der allerletzten Aktion im Auswärtsspiel bei Bavaria Wiesen fiel der Ausgleichstreffer für den Gastgeber. Unglücklich, da er in der 94. Minute fiel, aber dieser Treffer war völlig verdient. Schlussendlich war es ein schmeichelhafter Punktgewinn, da uns in dem Spiel nicht viel geglückt ist.
Torschütze: Lukas Retsch

Türk FV Miltenberg – Elsava Elsenfeld II 4:0
Eine völlig verdiente Niederlage setzte es im Auswärtsspiel bei Türk Miltenberg. Die Gastgeber kamen von Beginn auf sehr schwer zu bespielbarem Geläuf besser zurecht und waren über die komplette Spieldauer die torgefährlichere Mannschaft. Unserem Spiel fehlte der absolute Wille und Kampf. So war es bezeichnend, dass wir drei unserer Gegentore durch jeweils einen Eckball bekamen. Nun wird es sehr schwer das Ziel Klassenerhalt noch zu realisieren.

Vorschau
Sonntag 28.04.2019
13.00 Uhr Elsava Elsenfeld II – Türk FV Erlenbach
15.00 Uhr Elsava Elsenfeld – VfR Großostheim

U15
(SG) Elsava Elsenfeld – JFG Südspessart 3:2
Spitzenspiel! Mit der JFG Südspessart empfingen wir den Tabellenzweiten, der im bisherigen Saisonverlauf nur eine einzige Niederlage hinnehmen musste. Wir starteten in Bestbesetzung und bis in die Haarspitzen motiviert. Während der Gegner sein Heil in langen Bällen auf die brandgefährlichen Stürmer suchte, versuchten wir ein ums andere Mal, den Gegner mit schnellem und direktem Spiel über die Flügel in Schwierigkeiten zu bringen. In der 15. Minute konterten wir über die rechte Seite. Baran gewann den Ball in der eigenen Hälfte und spielte Nils auf Rechtsaußen frei, der flankte in die Mitte und Javad stand zentral vor dem Tor frei und verwandelte eiskalt. Ein unnötiges Foul auf unserer linken Abwehrseite bescherte den Gästen einen Freistoß aus spitzem Winkel etwa 23 m von unserem Tor entfernt, und der für seine Schussqualitäten gefürchtete gegnerische Torjäger ließ sich die Gelegenheit nicht nehmen – 1:1 in der 21. Minute. Mit diesem Ergebnis gingen wir in einem körperbetonten, aber fairen Spiel in die Pause.
Wenige Minuten nach der Pause waren wir bei einem gegnerischen Eckball unaufmerksam und gerieten unnötigerweise in Rückstand. Doch die Moral stimmte und wir setzten den Gegner permanent unter Druck, so dass wir zahlreiche Balleroberungen zu verzeichnen hatten, die wir in teils hochkarätige Chancen umsetzen konnten. So war es nur folgerichtig, dass nach einem Freistoß von Munzur aus dem Halbfeld Theo mit einem platzierten Kopfball den Ausgleich herstellte. Wir blieben weiter am Drücker und in der 58. Minute konnte Nils nach einem Doppelpass mit Jannis aus 18 m halbrechter Position den starken Gästekeeper mit einem sehenswerten Schuss in den linken Torwinkel überwinden. Auch in den verbleibenden Minuten ließen wir nichts anbrennen, hatten sogar noch mehrere zwingende Chancen, um die Entscheidung herbeizuführen. Letztlich blieb es nach einem umkämpften Spiel auf gutem Niveau beim verdienten 3:2 für uns.

FSJ’ler für Fußballverein Elsava Elsenfeld gesucht
Für die neue Saison 2019/2020 sucht der Fußballverein Elsava Elsenfeld noch einen motivierten FSJ’ler (m/w). Wer Lust hat, als Teil des Vereins im Rahmen eines sozialen Jahres bei uns zu arbeiten, sollte sich schnellstmöglich beim Vorsitzenden Thomas Duttine, Telefon 0170/4892379 oder t.duttine@hotmail.de melden. Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Einblicken in den Alltag eines Amateurvereins. Zu den Aufgaben zählt die Mitarbeit in der Mittagsbetreuung der Mozartschule, die mit dem Fußballverein kooperiert und die Unterstützung der wöchentlich stattfindenden Fußball Arbeitsgemeinschaften. Weiterhin unterstützt er die Jugendabteilung beim Jugendtraining.