Elsava News KW38/18

Rückblick
FC Südring – Elsava Elsenfeld 4:1
Dank eines starken Keepers Thomas Hört lagen wir zur Halbzeit nur mit 1:0 im Rückstand. Wie so oft bekamen wir kurz nach der Halbzeit erneut einen Gegentreffer. Südring war bissiger auf den Sieg. Laut Spielausschuss war es ein Spiel zum Vergessen. Tor Yannick Hillerich (53. Elfmeter)

Elsava Elsenfeld II – VfB Eichenbühl 3:1
Im dritten Heimspiel der Saison konnten wir den ersten Heimsieg einfahren. Nach ausgeglichener Anfangsphase hatten wir die bessere Chancenverwertung und gingen durch Michael Brandl 1:0 in Führung. Mit dem 2:0 durch Jordy Ngongo, nach toller Freistoßflanke von Cüneyt Yakar, stellten wir die Weichen auf Sieg. Dieser konnte auch den Eichenbühler Anschlusstreffer nicht mehr in Gefahr geraten. Wiederrum war es Jordy Ngongo, der mit einem Konter in der Nachspielzeit den Sack zu machte. Tore: 1:0 Brandl (36.), 2:0 Ngongo (54. 93.).
Gute Genesung wünschen wir dem Eichenbühler Spieler Rene Reinhard, welcher nach einem Zweikampf lange behandelt und anschließend mit dem Krankenwagen abgeholt wurde.

Vorschau
Sonntag, 23.09.2018
15:00 Uhr SC Freudenberg – Elsava Elsenfeld II
15:00 Uhr Elsava Elsenfeld – TV Wasserlos

Oktoberfest am Freitag, 19. Oktober
Am Freitag, 19.10.2018 findet im Sportheim ab 18:00 Uhr bei Günni und Jutta das Oktoberfest statt. Für Stimmung sorgt bei Weißbier und deftigen bayerischen Schmankerl Ewald Hofmann aus Schweinfurt, bekannt aus seiner Zeit bei Sepp und die Steigerwälder Knutschbär’n.

Oktoberbrunch im Sportheim
Am Mittwoch, 03.10.2018 (Tag der Deutschen Einheit) findet ab 11:00 Uhr ein Oktoberbrunch im Sportheim statt. Voranmeldungen sind erbeten. (Telefon 06022/1314)